berichte


SPENDENÜBERGABE

"Kicker helfen Kindern"


Unter diesem Motto stand das am 23. September stattgefundene Turnier für Inklusionsmannschaften beim SV Aubing. Der gesamte Erlös in Höhe von 1000 Euro aus Tombola, Kuchenverkauf und Spenden von Mitarbeitern der RUAG Deutschland GmbH wurde der "Elterninitiative für krebskranke Kinder in München" zur Verfügung gestellt. Monika und Jörg Ahrens, die Gründer und unermüdlichen Triebfedern der Fußball-Inklusionsmannschaft des SV Aubing besuchten zur Übergabe der gesammelten Spenden die Station für Kinderonkologie im Klinikum Schwabing. Im Beisein von Frau Lisa Stritzl-Goreczko, Vorstandsmitglied der Elterninitiative Krebskranke Kinder München e.V., wurde auch noch ein Pokal und eine kleine Bilderkollage mit Impressionen vom Turnier überreicht. Wie man auf den Bildern sieht, war die Freude auf allen Seiten groß. Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Zustandekommen dieser kleinen Spende beigetragen haben.